FREIE PLÄTZE: Auf Anfrage

Über mich

Mein Name ist Vanessa Janzer und ich bin am 13.04.1990 in Bad Honnef geboren. Mit meinem Mann und unseren zwei Töchtern (4 Jahre, 12 Jahre) lebe ich im schönen Nackenheim.

Nach meinem Realschulabschluss bin ich Mutter meiner ersten Tochter geworden, wodurch ich als junge Mutter bereits viele Erfahrungen im Umgang mit Kindern sammeln konnte.
Während meiner Elternzeit zog ich nach Rheinland-Pfalz, um hier meine Ausbildung zur Sozialassistentin mit Fachabitur zu absolvieren, was mir erfolgreich gelang.
Im Anschluss daran arbeitete ich als Sozialassistentin in einer Tageseinrichtung für Kinder und konnte auch dort viele Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern sammeln.

Im Jahr 2017 kam meine zweite Tochter zur Welt. Nach der Elternzeit arbeitete ich noch ca. 2 Jahre in einer Kindertageseinrichtung und absolvierte währenddessen die Ausbildung zur qualifizierten Tagespflegeperson.

Bis jetzt konnte ich durch meine Arbeit im Kindergarten viele Eindrücke gewinnen und konnte für mich selbst feststellen, dass es mir schwerfällt, unter den Rahmenbedingungen in einer Kita auf die Kinder so einzugehen, wie ich es mir vorstelle und wünschen würde. Deswegen habe ich mich für die Arbeit als Tagesmutter entschieden. Im Gegensatz zur Kita, in der eine Gruppengröße von ca. 25 Kindern normal ist, werde ich höchstens 5 Kinder betreuen.
Außerdem haben die Kinder eine feste und konstante Bezugsperson. Diese intensive Betreuung und Bindung sind wichtige Grundlagen frühkindlicher Bildungs- und Entwicklungsprozesse.
Durch meine unabhängige Arbeit kann ich die Betreuungszeit variabel gestalten und es den Eltern ermöglichen arbeiten zu gehen.

Im Rahmen der Ausbildung zur qualifizierten Tagespflegeperson habe ich einen Erste-Hilfe-Kurs für Notfälle im Kindesalter besucht, welchen ich in regelmäßigen Abständen auffrische.
Das Jugendamt stellt mir die Pflegeerlaubnis zur Betreuung von bis zu 5 Kindern aus, welche alle 5 Jahre neu geprüft wird.